Sicherheitstechnik - Rundum geschützt

Das Zuhause ist der Ort, an dem man sich entspannen und wohlfühlen möchte. Dazu gehört ein Gefühl der Sicherheit. Die moderne Elektrotechnik bietet Ihnen Geräte, mit deren Hilfe Sie sich vor diversen Gefahren wirksam schützen können. Wir beraten Sie gern bei der Auswahl!

Siedle - Sehen, wer vor der Tür steht

Wer klingelt an der Tür? Mit einer Videosprechanlage prüfen Sie mit einem Blick auf Ihr Mobilgerät, welchen Besuchern Sie öffnen und welchen nicht. Besonders komfortabel ist, dass Sie dafür weder vom Sofa aufstehen noch zuhause sein müssen.


Dies gilt auch für Videoüberwachungsanlagen. Sie können die Kamerabilder auf fest installierten Monitoren oder - wo immer Sie gerade sind - über Mobilgeräte, wie Smartphones und Tablets einsehen. Für kleine Anlagen gibt es praktische Funksysteme, die den Aufwand für das Verlegen von Leitungen reduzieren.


Als Siedle-Partner führen wir Ihnen gerne moderne Video-Sprechanlagen in unserem Showroom vor.

Siedle mobil
Siedle Video-Innensprechstelle
Siedle Steel Farbvarianten

Gefahrenmelder 1 – Schutz vor gefährlichem Rauch 

images.jpg

Jeden Monat sterben in Deutschland rund 35 Menschen bei Wohnungsbränden - die meisten davon durch Rauchvergiftung. Zwei Drittel aller Brandopfer werden nachts im Schlaf überrascht. Rauchmelder können dies verhindern, indem sie im Falle eines Brandes Alarm schlagen.


In größeren Wohnungen, Ein- und Mehrfamilienhäusern ist es sinnvoll, mehrere Rauchmelder über Funksignale miteinander zu vernetzen. Denn nur so kann sichergestellt werden, dass alle Rauchmelder im Haus gleichzeitig Alarm schlagen, wenn es irgendwo im Gebäude brennt.

Problemlos. Kontaktlos. Sorgen los! - Ferninspektion von Rauchmeldern

Rauchwarnmelder zur Ferninspektion lassen sich bequem per Funk auslesen – das Betreten von Wohnungen zu Inspektionszwecken ist nicht (mehr) erforderlich. Die Melder sind insbesondere für mittlere und große Liegenschaften geeignet, denn sie setzen eine für die Funkauslesung geeignete Infrastruktur bzw. ergänzende Hard- und Software voraus.


Ei Electronics bietet folgende Varianten an:

  • Ei650FA-SC327 ist ein Rauchwarnmelder der Bauweise B mit zusätzlichen Funktionen. Über die vier normativ geforderten Kriterien hinaus wird auch das Warnsignal automatisch überprüft.

  • Ei6500-OMS ist ein Rauchwarnmelder zur kompletten Ferninspektion nach Verfahren C. Das Gerät kontrolliert zusätzlich die Raucheintrittsöffnungen sowie das Melderumfeld im Radius von 50 Zentimetern.

EiElectronics_Ferninspektion.jpg

Gefahrenmelder 2 – Schutz vor  Kohlenmonoxid

Eine Gefahr, die leider von vielen unterschätzt wird, ist die Vergiftung mit Kohlenmonoxid (CO). Die Medien berichten regelmäßig über Vergiftungs- und Todesfälle. Wie kommt es zur Entstehung dieses Gases?
Kohlenmonoxid entsteht zum Beispiel bei der unvollständigen Verbrennung von Gas, Öl, Holz oder Kohle in

  • Gas-, Öl-, Brikett- oder Pelletheizungen

  • Kamin- oder Kohleöfen, offenen Kaminen

  • Gasherden, Gasboilern

Mit Kohlenmonoxid-Warnmeldern schützen Sie sich vor diesem Risiko. Das Gerät schlägt rechtzeitig Alarm, bevor eine gesundheitsgefährdende Konzentration erreicht wird.