Beleuchtungstechnik - für jeden Zweck das richtige Licht

Ein hohes Maß an Komfort bei geringem Energieeinsatz: Die moderne Beleuchtungstechnik macht es möglich. Vor allem, wenn man auf eine intelligente Lichtplanung setzt. Wir unterstützen Sie gern bei der Entwicklung eines stimmigen Lichtkonzepts für alle Lebensbereiche.

Wohnraumbeleuchtung

Sich wohlfühlen und entspannen – das möchte jeder zuhause. Daher ist es hier sinnvoll, die Beleuchtung per Dimmer an unterschiedliche Stimmungen anpassen zu können. Besonders angenehm ist eine indirekte Beleuchtung. LED-Lichtbänder, die in Lichtvouten eingebaut werden, sorgen für eine blendfreie Grundbeleuchtung.
Mit der modernen LED-Technik ist es auch möglich, Farben mit ins Spiel zu bringen. Über eine RGB-Steuerung können Sie LEDs in nahezu jeder Farbe zum Leuchten bringen. Tolle Effekte für ein individuelles Raumgefühl!

Außenbeleuchtung

Eine helle Außenbeleuchtung sorgt für sichere Gehwege und hält ungebetene Gäste auf Distanz. Über Bewegungsmelder lässt sich die Beleuchtung automatisch steuern, so dass sie nur dann eingeschaltet ist, wenn sich jemand dem Gebäude nähert.
Für Terrasse und Garten empfehlen wir eine individuelle Akzentbeleuchtung, die bestimmte Bereiche ausleuchtet bzw. anstrahlt. Mit Farbeffekten kann man sich seine eigene Wohlfühloase einrichten.
Unser Energiespar-Tipp: Ersetzen Sie Ihren herkömmlichen Halogen-Strahler mit 500 W gegen einen sparsamen LED-Strahler mit 30 bis 60 W – es lohnt sich!

Arbeitsplatzbeleuchtung

Wohlbefinden, Leistungsfähigkeit, gesunde Augen – drei Argumente, die für eine gute Beleuchtung am Arbeitsplatz sprechen. Ganz abgesehen von den Vorschriften des Arbeitsschutzes, die beispielsweise Mindestbeleuchtungsstärken fordern.
Ob Licht als angenehm empfunden wird, hängt von unterschiedlichen Kriterien ab. Dazu gehören die Lichtfarbe und die Übergänge zwischen hellen und dunklen Bereichen im Raum. 
Aus Sicht der Betriebskosten ist eine effiziente Beleuchtung von besonderer Bedeutung. Hier kommt es auf gute Planung an, bevor das Konzept umgesetzt wird. Der Austausch einer Beleuchtungsanlage verursacht zunächst zwar Investitionskosten, kann den Stromverbrauch aber erheblich senken. Eine Wirtschaftlichkeitsbetrachtung sollte die Stromersparnis, die Lebensdauer der Komponenten und die zu erwartenden Wartungs- und Instandhaltungskosten berücksichtigen.

Human Centric Lighting - das gesunde Licht

active-light-2280x680_edited.jpg

Unter "Human Centric Lighting” versteht man Anwendungen der Beleuchtung, bei denen in besonderer Weise das Wohlbefinden des Menschen im Mittelpunkt des Interesses steht. Neben der Schaffung guter Sehbedingungen und der Wirkung des Lichtes ist auch die spektrale Zusammensetzung im Tagesverlauf - angepasst an den Verlauf der Sonne - zu berücksichtigen.

Zusammensetzung und Intensität der Lichtquelle haben verschiedene Auswirkungen auf den Menschen. So kann durch richtige Beleuchtung das Wohlbefinden gesteigert und die Stimmung positiv beeinflusst werden. Auch Aktivierung oder Entspannung können durch Licht unterstützt werden.

Prinzipiell kann zwischen vier Einsatzmöglichkeiten unterschieden werden:

  • Licht zum Erhalt der Gesundheit
    Der menschliche Tag-Nacht-Rhythmus kann durch Licht unterstützt werden. Wie das Tageslicht kann gezielte Beleuchtung durch Änderung der Lichtfarbe und Intensität Gesundheit und Leistungsfähigkeit erhalten und fördern.

  • Licht zur Aktivierung
    Beleuchtung unterstützt die Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit. Durch die aktivierende Wirkung insbesondere von kälteren Lichtfarben kann auch die kognitive Leistungsfähigkeit gesteigert werden.

  • Licht zur Erholung
    Licht wirkt aktivierend, trägt aber auch aktiv zur Erholung und Entspannung bei. Das Wohlbefinden kann durch Anpassung der Beleuchtung an individuelle Bedürfnisse, beispielsweise durch Änderung zu wärmeren Lichtfarben, gesteigert werden.

  • Licht, das Emotionen weckt
    Beleuchtung inszeniert, akzentuiert und erschafft Räume. Durch das Schaffen unterschiedlicher Lichtatmosphären können Emotionen der Begeisterung oder Gemütlichkeit ausgelöst werden, die das Wohlbefinden erhöhen.